Deutscher Arnis Verband e.V.

„We stick together“ Lehrgang

Erstellt am

Der DAV ist wieder da!

2 lange Jahre konnten keinen größeren und auch fast keine kleineren Lehrgänge abgehalten werden. Aber am vergangenen Wochenende fand der „We stick Together“ Lehrgang in Dortmund statt. Es war ein Lehrgang der Spitzenklasse mit 18 DAV-Trainerinnen und Trainern zu dem fast 120 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus ganz Deutschland angereist sind. Aus ganz Deutschland heißt von Kiel bis München und von Mönchengladbach bis Guben, was direkt an der polnischen Grenze liegt.


Dies waren die Trainerinnen und Trainer:

  • »Guro Martin Kosa, 1. Dan, DAV-Lizenztrainer, Velbert
  • »Senior Guro Beatrice Reinisch, 3. Dan, DAV-Lizenztrainerin, Mainz/Bensheim
  • »Senior Guro Simone Koch, 4. Dan, Bonn
  • »Senior Guro Carsten Raum, 4. Dan, DAV-Lizenztrainer, Dresden
  • »Senior Guro Maik Werner, 4. Dan, DAV-Lizenztrainer, Schloß Holte
  • »Senior Guro André Dawson, 5. Dan, Paderborn
  • »Senior Guro Jörg Karpa, 5. Dan, DAV-Lizenztrainer, Schloß Holte
  • »Senior Guro Reiner Palloch, 5. Dan, Dortmund
  • »Senior Guro Klaus-Dieter Armerding, 5. Dan, DAV-Lizenztrainer,Hamburg
  • »Meister Philipp Wolf, 6. Dan, DAV-Lizenztrainer, Neustadt bei Kiel
  • »Meister Sven Barchfeld, 6. Dan, DAV-Lizenztrainer, Dresden
  • »Meister Benedikt Eska, 6. Dan, DAV-Lizenztrainer, München
  • »Meister Carsten Hemmersbach, 6. Dan, Köln
  • »Meister Ingo Hutschenreuter, 6. Dan, DAV-Lizenztrainer, Böblingen
  • »Meister Markus Kenkmann, 6. Dan, DAV-Lizenztrainer, Gelsenkirchen
  • »Meister Michael Naber, 6. Dan, DAV-Lizenztrainer, Wuppertal/Solingen
  • »Meister Peter Rutkowski, 6. Dan, DAV-Lizenztrainer, Essen
  • »Großmeister Datu Dieter Knüttel, 10. Dan, Essen + Dortmund

Vor dem Lehrgang wurden Prüfungen im Schüler-Level als auch Dan-Prüfungen abgehalten.
Bei der Dan-Prüfung haben die folgenden Arnisadore und Arnisadorin Ihren neuen Grad erhalten:

  • »Lisa Ziegler, Dayang Isa, 1. Dan, Dortmund
  • »Daniel Schmidt, Lakan Dalawa, 2. Dan, Bückeburg
  • »Dirk Fauth, Lakan Tatlo, 3. Dan, Filderstadt
  • »Zoltan Zamfir, Lakan Tatlo, 3. Dan, Filderstadt

Weiterhin wurde Philipp Wolf aus Neustadt der 6. Dan und der Meister-Titel verliehen.
Nach 26 Jahren intensivem Training und Unterrichtens sowie langjährige Verbandsarbeit im Vorstand des DAV war dies mehr als verdient.

Es wurden insgesamt 23 Trainingseinheiten unterrichtete, bei denen, bis auf die letzte Einheit, jeweils 2 Trainer/innen gleichzeitig unterrichtet haben.

Es war eine Freude zu sehen, auf welch hohem Niveau unterrichtet wurde und mit wie viel Begeisterung die Teilnehmerinnen und Teilnehmer mitgemacht haben und zwar sowohl Teenager als auch Teilnehmer, die die 70 schon weit überschritten haben.
Die Modern Arnis Familie des DAV wie sie leibt und lebt.

Es gab ein gemeinsames Mittagessen und am Samstag Abend ein leckeres Buffet, bei dem man sich in Ruhe unterhalten konnte um so neue Kontakte zu knüpfen und alte Kontakte zu pflegen.
Am Samstag wurde auch die neue Satzung von den Delegierten des Mitgliedsvereine des DAV beschlossen, so dass der Umstrukturierung der Organisation des DAV nichts mehr im Wege steht.
Am Sonntag wurde noch einmal Vollgas gegeben und um 15:30 endete der Lehrgang dann mit erschöpften aber zufriedenen Gesichtern.

Es war ein tolles Event des DAV und wir freuen uns schon auf den Lehrgang am 24./25. September in Dortmund, wenn 3 die Repräsentanten des DAV:

Laurent Hit aus Frankreich,
Tomas Severa aus der Tschechischen Republik und
Zoltan Turek aus Ungarn

wieder in der TSC Eintracht in Dortmund unterrichten werden.

« Zurück  Beitrag 2 von 147  Weiter »