Die WFMA wurde als 'Worldwide Brotherhood of Modern Arnis - WBMA' während des Modern Arnis Remy Presas Memorial Camps im Juli 2006 gegründet. Im August 2007, während des DAV Sommerlagers, wurde der Name in 'Worldwide Family Of Modern Arnis - WFMA' geändert.

Im Juli 2006 trafen sich Vertreter vieler Modern Arnis Gruppen zu einem Gespräch, um zu beraten, wie man in der Modern Arnis Welt ein Zeichen setzen kann. Ein Zeichen, das aussagt, dass sich die Gruppen und Verbände nach dem Tod des Gründers nicht immer weiter auseinander bewegen, wie es sehr oft nach dem Tod eines Gründers passiert. Es soll demonstriert werden, dass alle zu einer Familie gehören - der Modern Arnis Gemeinschaft - obwohl alle unterschiedliche Programme haben und auf unterschiedlichen Kontinenten zuhause sind.


Einige Vertreter der Mitgliedsorganisationen
während der Gründungsversammlung
Die Gründung wurde offiziell während der FMA Gala am 21.07.2006 im Heritage Hotel, Manila, Philippinen bekannt gegeben. Hier ist der Original Gründungstext mit Übersetzung:

WFMA STATEMENT OF SOLIDARITY
 
Bounded by the principles of honor, autonomy, equality, respect, and recognition for others regardless of political inclination, cultural differences and religious beliefs; We bind ourselves together for the purpose of preserving and promoting the legacy of Modern Arnis;
 
Wir verpflichten uns hiermit, gemeinsam nach den Prinzipien der Ehre, Autonomie, Gleichheit, Respekt und Anerkennung, unabhängig von politischer Überzeugung kulturellen Unterschieden und religiösem Glauben, das Erbe des Modern Arnis zu bewahren und zu verbreiten.
 
We hereby establish a family of Modern Arnis practitioners to give meaning and reality to the art;
 
Wir etablieren hiermit eine Bruderschaft der Modern Arnis Trainierenden, um diese Ziele zu verwirklichen.
 
We are committed to accomplish this purpose through cooperation, exchange of ideas and knowledge, promotion of solidarity and brotherly love.
 
Wir verpflichten uns, diese Ziele durch Kooperation, Austausch von Ideen und Wissen, Solidarität und brüderliche Liebe zu erreichen.
 
Through these, we shall continue and strenghten the legacy of Modern Arnis. Dadurch werden wir das Erbe des Modern Arnis fortführen und stärken.

Alle teilnehmenden Organisationen bleiben absolut unabhängig und keine Gruppe steht über einer anderen.

Für alle Mitglieder ist es wichtig, anzuerkennen, dass wir alle die gleichen Wurzeln haben. Professor Remy Presas hat über 45 Jahre Modern Arnis unterrichtet. In diese Zeit hat er das Modern Arnis stets weiterentwickelt, so dass, je nach dem zu welcher Zeit man unter Professor Presas gelernt hat, ganz unterschiedliche Techniken Bestandteil des Training waren.

Dies zu akzeptieren, dass nicht alle das gleich machen, sondern nur alle vom gleichen Lehrer gelernt haben und trotzdem alles Modern Arnis ist, das ist eines der Dinge, die die Family bewirken kann.

Das Ziel der WFMA liegt unter anderem im Informationsaustausch, gegenseitiger Anerkennung und Wertschätzung sowie dem Abhalten von Lehrgängen und Camps.

Dazu ein Text von GM Rene Tongson mit Übersetzung:

BACKGROUND
 
HINTERGRUND
 
The inception of WFMA was made possible during the 1st Professor Remy A. Presas Memorial Modern Arnis Camp and 3rd Filipino Martial Arts World festival (FMA) in July 11-21, 2006 at the Tagaytay International Convention Center in Cavite, Philippines.
 
Die Gründung der WFMA wurde ermöglicht während des 1. Professor Remy A. Presas Memorial Modern Arnis Camp und des 3. Filipino Martial Arts World Festival (FMA), die vom 11. bis 21. Juli 2006 im Tagaytay International Convention Center in Cavite, Philippines stattfanden.
 
For its initial recognition, the WFMA was formally launched at the Gala & LapuLapu Awards Night and closing ceremony of the 3rd FMA World Festival at the Heritage Hotel Manila on 21st July 2006.
 
Die offizielle Gründung sowie die erste öffentliche Präsentation der WFMA fanden während der Gala und Lapu-Lapu Awards Night am 21.7.2006 im Heritage Hotel, Manila statt, die das 3. FMA Festival offiziell beendete.
 
The Gala Night was attended by Philippine Government officials (Philippine Tourism Authority, Philippine Sports Commission, Provincial Government of Cavite, Municipality of Amadeo), delegates from USA, Canada, Germany, Switzerland, Russia, Slovenia, United Kingdom, Austria, Israel, HongKong and host Philippines, and federation representatives from Modern Arnis Balintawak, Dikiti Tersia, Kalis Ilustrisimo, Bakbakan, Doce Pares, Lema-Lsai, Tipunan, Pigssai, Doblete Rapillon, Kuntaw, Wedo, Modified Tapado, Naraphil-Maharlika, FFAI, MATCOP and Philippine media networks. Bei der Gala waren Repräsentanten der philippinischen Regierung anwesend, und zwar aus dem Tourismusministerium, der Philippine Sports Commission, dem Regionalparlament der Provinz Cavite und dem Stadtparlament von Amadeo. Folgende Länder waren mit Delegationen vertreten: USA, Kanada, Deutschland, Schweiz, Russland, Slovenien, Bosnien, England, Österreich, Israel, Hong Kong und der Gastgeber Philippinen. Folgende FMA Stile waren mit ihren Vertretern anwesend: Modern Arnis, Balintawak, Dikiti Tersia, Kalis Ilustrisimo, Bakbakan, Doce Pares, Lema-Lsai, Tipunan, Pigssai, Doblete Rapillon, Kuntaw, Wedo, Modified Tapado, Naraphil-Maharlika, FFAI, MATCOP, ebenso das Philippinische Fernsehen und Presse.


SCOPE OF WFMA ACTIVITIES
 
AKTIVITÄTEN DER WFMA
 
As a family bounded by unity, understanding and cooperation, the WFMA is also a venue for technical exchange, research, propagation & network for information, material & equipment sourcing that may provide assistance for economic growth for its members;
 
Als Bruderschaft von Verbänden ist die WFMA die Verpflichtung zur Einigkeit und dem gegenseitigen Verstehen und Kooperieren eingegangen. Sie ist aber auch eine Institution, die technischen Austausch, Forschung und Verbreitung vorantreibt. Sie fungiert ebenso als ein Netzwerk zum Austausch von Informationen und Beschaffung von Ausrüstung, um ihre Mitgliedsverbände in deren Wachstum zu unterstützen;
 
An interim secretariat is established in the homeland to provide the necessary coordination, information dissimilation, marketing support for seminars, camps and other activities of members, hosting of guests and visitors who pursue lessons and tour of the Philippines, and may act as representative of members in sourcing, procurement and quality inspection of goods & services procured;
 
Es wurde ein vorläufiges Sekretariat im Heimatland des Modern Arnis, den Philippinen etabliert, das die nötige Koordination für die Verteilung von Informationen unterstützt. Es hilft beim Marketing von Seminaren und Camps sowie anderer Aktivitäten der Mitgliedsverbände ebenso wie bei Trainingsreisen auf die Philippinen und kann die Mitglieder beim Finden von Produzenten, der Beschaffung und Qualitätskontrolle für Waren und Dienstleistungen aus den Philippinen vertreten;
 
Primary however, is the continuity of the teachings of Professor Remy A. Presas by establishing a universal standard of understanding and recognition of every organization as member of the 'Modern Arnis Family';
 
Der primäre Aspekt ist allerdings der Fortbestand des Modern Arnis von Professor Remy Presas, durch gegenseitiges Verstehen und Anerkennen jedes Mitgliedverbandes als Teil der 'Modern Arnis Familie';
 
The Legacy must continue … Das Vermächtnis muss weitergehen …

Die WFMA besteht aus den folgenden Mitgliedern (Stand September 2006):

Gründungsmitglieder:

Organisation Land Kontakt
IMAFP - International Modern Arnis Federation Philippinen R. Tongson, B. Dulay, G. Relos
IMAFP - International Modern Arnis Federation Schweiz Edessa Ramos
DAV - Deutscher Arnis Verband e.V. Deutschland D. Knüttel, S. Barchfeld, P. Wolf
CSSD/SC - Common Sense Self Defense/Street Combat USA Bram Frank
MA-80 - Modern Arnis 80 USA Dan Anderson
RAF - Regional Arnis Federation Russland Alexander Pisarkin
IMAF Inc. USA Brian Zawilinski

Weitere Mitglieder:

Organisation Land Kontakt
AI - Arnis International Philippinen Rodel Dagooc
Arnis Cruzada Philippinen Jerry dela Cruz

Durch die sieben Organisationen, die der Family bei ihrer Gründung angehören, ist sie in über 15 Ländern vertreten.

Auf der Website der WFMA [http://www.wfma.info] stehen Informationen über die verschiedenen Organisationen, bzw. Links zu diesen Organisationen ebenso sind die Kontaktadressen in den verschiedenen Ländern aufgeführt, so dass man wenn man reist schauen kann, ob irgendwo in der Nähe ein Partnerverband der Family etwas anbietet.

Mitgliedschaft in der WFMA ist nur für Organisationen möglich, die Modern Arnis nach Prof. Remy Presas trainieren (Einzelmitgliedschaften gibt es nicht):

MEMBERSHIP TO THE WFMA
 
MITGLIEDSCHAFT IN DER WFMA
 
For an organization who wish to be admitted to the Family, may submit a self accomplished information form together with a letter of intent to the interim Secretariat:
 
Verbände, die sich der WFMA anschließen möchten, schicken bitte Informationen und ein Profil mit den entsprechenden Informationen über ihren Verband zusammen mit der Beitrittserklärung an diese vorläufige Sekretariatsadresse:
 
WORLDWIDE FAMILY of MODERN ARNIS

Secretariat:
Room 301 David Building 1, No. 567 Shaw Blvd.,
Mandaluyong City, 1550 Philippines
Email: worldbro_modernarnis@yahoo.com.ph
Website: http://www.wfma.info

 
For individuals who wish to be part of the Family, may seek membership to a WFMA member organization. WFMA does not promote individual membership;
 
Einzelpersonen, die der WFMA beitreten möchten, können dies nur tun, wenn Sie einem Mitgliedsverband der WFMA beitreten. Es gibt keine Einzelmitgliedschaft in der WFMA;
 
Membership to the WFMA is exclusive to any and all Modern Arnis practicing organizations who submits to the Legacy of Professor Remy A. Presas, and promotes the same as its major system and / or as integrated to its curriculum;
 
Mitglied in der WFMA können ausschließlich die Verbände und Organisationen werden, die Modern Arnis auf der Grundlage des Unterrichts von Professor Remy Presas trainieren, dies als System verbreiten oder es in ihrem Curriculum integriert haben;
 
As a collegial body, all admission for membership must have the majority approval of member organizations. A member organization can sponsor or endorse the admission of an applicant to the WFMA. Alle Anfragen auf Mitgliedschaft müssen vor der Aufnahme von der Mehrzahl der Mitgliedsorganisationen befürwortet werden. Eine Mitgliedsorganisation kann einen Bewerber sponsern bzw. seinen Antrag auf Mitgliedschaft in der WFMA befürworten.