09.06.2011
Großmeister Cristino Vasquez, 10. Dan Modern Arnis beim DAV

Zum 2. Mal konnte der DAV GM Cristino Vasquez zu Lehrgängen nach Deutschland einladen. GM Cristino ist neben Roberto Presas der höchstgraduierte Modern Arnis Großmeister der Welt und trainiert Modern Arnis seit 1964!

Nachdem er zu der unchristlichen Zeit um 5.55 Uhr morgens in Frankfurt angekommen war ging es erst mal nach Dortmund, wo er sich von der langen Reise erholen konnte. Schon auf dem Weg haben wir uns lange über vergangenes und zukünftiges im Modern Arnis unterhalten.

Am Freitag ging es nach Hamburg, wo wir eine Vorstandssitzung hatten und GM Cristino von Klaus-Dieter Armerding und Christoper Kümmerling in die Eigenarten und Sitten der Hansestadt eingeführt wurde. Ich glaube, die Reeperbahn war auch nicht weit. Gegen 22:30 Uhr wollte GM Cristino schon ins Hotel, Christopher meine aber 'Ein bisschen schauen wir noch'. Manchmal wusste er gar nicht, wohin er schauen sollte oder wohin auch nicht ... Sicherlich ein denkwürdiger Abend für GM Cristino.

           
 
In Hamburg stand erstmal eine Dan-Prüfung auf dem Plan. Während Florian Rosenkranz den 4. Dan mit Bravour bestand, reichte es für Uwe Behrman nicht ganz. Die Art und Weise, wie Uwe damit umging, sich nicht die Laune und auch nicht den Spass an dem Lehrgang verderben ließ, nötigte mir allen Respekt ab. Hochachtung Uwe.

Dann kam der Lehrgang. Es waren knapp 60 Teilnehmer/innen, die sich zu dem Lehrgang eingefunden hatten. GM Cristino begeisterte mit seinen Techniken und seiner Art zu unterrichten. Ob klassische Kombinationen, Hebel, Festleger, waffenlos, Dulo oder Doppelstock, immer hatte er interessante Techniken und zeigte und einen Einblick in sein Modern Arnis.

Nach den beiden Tagen in Hamburg kamen Teilnehmer begeistert zu mir und sagten, dass dies einer der besten Lehrgänge war, den sie bisher besucht hatten.

Zurück in Dortmund kam GM Cristino immer zu den Trainingsabenden in Dortmund und Essen, mit, schaute sich das Training an und unterrichtete teilweise auch.

Weiterhin standen in der Woche zwischen den Lehrgängen Dreharbeiten für seine Lehr-DVD an, auf der alle auf den Lehrgängen unterrichteten Techniken zu sehen sein werden. Modern Arnis Vasquez Style!

Dann war Dortmund mal wieder der Nabel der Modern Arnis Welt in Deutschland! Die Modern Arnis Abteilung des TSC Eintracht richtete den Lehrgang mit GM Cristino Vasquez in Dortmund aus.

Bevor aber mit dem Lehrgang begonnen wurde stand erst einmal eine Dan-Prüfung an, zu der 16 Prüflinge antraten. Die Prüfung hatte ein ausgesprochen hohes Niveau und GM Cristino war beeindruckt von dem technischen Level des Modern Arnis in Deutschland.

Karsten Irle (Hunsheim), Michael Grund (Gelsenkirchen), Nadine Grund (Gelsenkirchen), Peter Filips (Dortmund), André Beumer (Dortmund), Alexander Krabes (Köln), Dirk Bänfer (Kassel), André Gabriel (Kassel), Maik Werner (Schloß Holte), Thorsten Arendt (Neustadt), Jan Zajicek (Prag/Tschechien), Frantisek Zajicek (Prag/Tschechien), Martin Kodaj (Prag/Tschechien) und Petr Tomasek (Prag/Tschechien) bestanden die Prüfung zum Lakan Isa, dem 1. Dan, Roland Laritz (Dornbirn/Österreich) zum Lakan Tatlo, 3. Dan, sowie Ingo Hutschenreuter (Böblingen) zum Lakan Lima, 5. Dan, und können nun voller Stolz ihren neuen Grad tragen.

Das Wochenende mit Prüfung und Lehrgang war mit über 100 Teilnehmern sehr gut besucht.

GM Cristino beeindruckte die Teilnehmer/innen auch hier in vielerlei Hinsicht. Da war seine freundliche Art zu unterrichten. Er war stets ansprechbar und korrigierte, wann immer es nötig war. Sobald es aber in die Anwendungen ging, ließ er wiederum viel Freiraum zum trainieren und üben. Sehr positiv wurde von den Teilnehmern der systematische Aufbau der Unterrichtsstunden bewertet, der stets vom Einfachen zum Komplexen führte.

Auch sehr beeindruckend war, als er von seinen Kämpfen und Auseinandersetzungen erzähle, und uns so eine sehr persönliche Seite von ihm zeigte. Auch hier ein sehr ein erfolgreiche Lehrgang mit vielen zufriedenen Gesichtern.

                   
 
Hoffen wir, dass wir ihn bald wieder sehen, sei es hier in Deutschland oder auf den Philippinen beim nächsten FMA Festival.

Danke GM Cristino, für diese beiden tollen Lehrgänge.


(C) Text: GM Datu Dieter Knüttel, Karsten Irle, 05/2011
(C) Bilder: Sven Barchfeld, GM Datu Dieter Knüttel, 03/2011