Deutscher Arnis Verband e.V.

Bericht zum Modern Arnis Lehrgang mit Bundestrainer Dieter Knüttel in Sindlbach

Erstellt am

Am 1. und 2. April hatten wir nun schon zum dritten Mal in Folge den Bundestrainer des Deutschen Arnis Verbandes zum Lehrgang nach Sindlbach eingeladen.

Das Lehrgangsthema am Samstag war Arbeit in den Distanzen mit Einzelstock, Doppelstock und Espada y Daga sowie die Übertragbarkeit von Techniken innerhalb dieser Waffenkombinationen. Am Sonntag gab uns Dieter einen Einblick in die stetige (Weiter-)Entwicklung des Modern Arnis aus den letzten 40 Jahren. Spannend war der Einblick in die Entwicklungsstufen der 1. Entwaffnungsserie. Weiter wurden Schlagkombinationen aus den späten 70ern und Freestyle im Vergleich zu Tapi Tapi gezeigt.

Allen Teilnehmern aus München, Dresden, Schwandorf, Guben, Darmstadt und natürlich aus ganz Berg hat der Lehrgang sichtbar sehr viel Spaß gemacht.

Am Samstag fand auch eine Schülergradprüfung statt. Die Prüfung zum Weißgurt haben bestanden: Tim, Oliver und Philipp aus Schwandorf sowie Christian, Verena und Stephan aus unserem Dojo. Herzlichen Glückwunsch zur gelungenen Prüfung. Weiter so!

Für mich persönlich war der Lehrgang trotz der vielen Vorbereitungsarbeiten wieder sehr schön. Neben dem guten Training haben mir die vielen netten Gespräche mit alten und neuen Freunden sehr gut gefallen und durch den spannenden geschichtlichen Abriss konnte ich mein Verständnis darüber, warum wir welche Techniken im DAV wie machen, gut weiterentwickeln. Vielen Dank an unseren Bundestrainer, an alle Teilnehmer und Helfer für dieses gelungene Wochenende.

+27

Text: Basti Wales

Fotos: Basti Wales, Hella Spiering und Dieter Knüttel

« Zurück  Beitrag 23 von 116  Weiter »