Deutscher Arnis Verband e.V.

Ein historischer Tag im Modern Arnis: fünf Großmeister erhalten 10. Dan

Erstellt am

Einführung und Einordnung

Am 24. September 2016 ist etwas historisches im Modern Arnis geschehen.
Es wurden zum ersten Mal seit der Gründung des Modern Arnis im Jahre 1957 fünf Personen der 10. Dan zuerkannt, erstmalig auch außerhalb der Presas Familie.

Der erste 10. Dan war logischerweise GM Remy Presas, welcher der Gründer des Systems ist. Es folgten seine Brüder Ernesto und Roberto Presas, die auch den 10. Dan trugen bzw. tragen. 2010 wurde GM Cristino Vasquez von einem Gremium der Großmeister der 10. Dan Modern Arnis zuerkannt.
GM Cristino war ein Cousin 1. Grades der Presas Brüder. Das sind alle bisherigen 10. Dane im Modern Arnis.

GM Remy verstarb 2001, GM Ernesto 2010 und GM Cristino starb 2015. Somit war nur noch GM Roberto als letzter der Presas Brüder und einziger 10. Dan übrig.
Nach einem Gespräch mit GM Rene Tongson über die Zukunft des Modern Arnis und vor dem Hintergrund, welche Querelen es nach dem Tod von seinen Brüdern im Modern Arnis und Kombatan gab, entschied GM Roberto, mit der Vergabe von diesen fünf 10. Danen das System in die Hände derer zu legen, die sich über Jahrzehnte als loyal und zuverlässig erwiesen haben.  
Vor diesem Hintergrund ist dieser für das Modern Arnis historische und einmalige Tag, den niemand, der ihn erleben durfte, je vergessen wird, zu sehen. Ich bin sicher, dass es so etwas auch nie wieder geben wird.

10. Dan Modern Arnis für Großmeister Samuel "Bambit" Dulay

GM Samuel Bamit Dulay, 10. Dan Modern Arnis

Für mich ist GM Bambit der kompletteste Modern Arnis Großmeister von den Philippinen.

Er begann mit dem Karate und Arnis Training unter dem ersten Modern Arnis Schwarzgurt von GM Remy Presas, und zwar unter Bebing Lisondra.  Er hat bei vielen Meistern unterschiedliche Stile gelernt.
Er war lange einer der besten Meister unter GM Ernesto Presas, bis er sich Mitte der 90er Jahre von ihm trennte.
Als GM Remy Presas Ende der 90er Jahre mehrfach auf die Philippinen zurückkehrte, war GM Bambit sein ständiger Begleiter. Und nicht nur das. GM Remy unterrichtete ihm in dem "neuen" Modern Arnis der 90er Jahre und GM Bambit sog es auf wie ein Schwamm.
1999 gründete GM Remy Presas die IMAF-P auf den Philippinen und es war kein Zufall, dass er GM Bambit zum "Modern Arnis chief-instructor" für die Philippinen machte.
Von da an unterrichtete er GM Remys Modern Arnis unermüdlich überall auf den Philippinen, aber auch in Hongkong, in Europa und Russland, um nur einige Länder zu nennen.
Seine Spezialität sind die Doppelwaffen, aber er ist technisch überall zu Hause.

Ich kann mir keinen besseren  als Großmeister Samuel "Bambit" Dulay vorstellen,  der es mehr verdient hätte, den Lakan Sampu im Modern Arnis zu erhalten.

In diesem Sinne:
Herzlichen Glückwunsch GM Bambit, zum 10. Dan Modern Arnis.

10. Dan Modern Arnis für Großmeister Rene Tongson

GM Rene Tongson, 10. Dan Modern Arnis

GM Rene begann 1966 mit dem Modern Arnis Training unter GM Roberto Presas und GM Cristino Vasquez. Wenn GM Remy von seinen Reisen nach Hinigaran kam, war er auch beim Unterricht zugegen.
Das Training war hart und nicht vielseitig. Manchmal bekamen sie nur eine Technik gezeigt, die sie dann bis zur Rückkehr von GM Remy, zwei Monate später, trainierten.

Er war lange unter GM Ernesto tätig, bis er sich von diesem Ende der 90er Jahre trennte. Als Kommunalpolitiker war GM Rene früh mit Verwaltungsdingen vertraut und machte im Hintergrund wichtige Verbandsarbeit für das Modern Arnis. Er war immer schon die "graue Eminenz" der IMAF-P.
Er lernte auch lange Abanico Tres Puntas von GM Mateo Estolloso, dessen Nachfolger er ist, und ist im Ausland auch besser dafür bekannt. Auf den Philippinen war er immer die treibende Kraft im Verband und in Cavite, seiner Heimatprovinz, unterrichtet er beides, Modern Arnis und Tres Puntas.

Nach GM Roberto ist GM Rene nun der "dienstälteste" Modern Arnis Großmeister und hat nach mehr als 50 Jahren für seine Arbeit für das Modern Arnis den Lakan Sampu  mehr als verdient.

In diesem Sinne
Herzlichen Glückwunsch GM Rene, zum 10. Dan Modern Arnis.

10. Dan Modern Arnis für Großmeister Rodillo "Rodel" Dagooc

GM Rodel Dagooc, 10. Dan Modern Arnis

GM Rodel ist sicher einer der bekanntesten und beliebtesten Modern Arnis Großmeister von den Philippinen.
Seine immer freundliche Art, sein Lächeln halfen dabei. Entscheidend ist aber sicher sein explosives Modern Arnis, was ihm die Spitznamen "Smoking stick" und "living handgranade" einbrachten.

Er begann Ende der 60er Jahre unter GM Remy Presas und GM Jerry Dela Cruz mit dem Karate und Modern Arnis. Er verdiente sich sein Training damit, dass er das Dojo von GM Remy sauber machte. Später wurde er auch dessen Assistent beim Unterrichen und auch GM Remys Partner auf Vorführungen und  Demonstrationen. GM Remy war auch GM Rodels Trauzeuge.

Nachdem GM Remy die Philippinen verlassen hatte, hat GM Rodel weiter trainiert und unterrichtet, hat sich aber nie GM Ernesto angeschlossen.
Er ist international ein sehr gefragter Lehrgangsleiter und hat schon mindestens drei Pässe, die voll von Visa seiner Reisen sind, verbraucht. So war er sehr häufig in Australien, aber auch in Israel, dem nahen Osten, USA, Japan, Deutschland, Griechenland und vielen anderen Ländern in Sachen Modern Arnis unterwegs.

Aus dem Modern Arnis hat sich sein eigener Stil, Dagooc Arnis System, DAS, entwickelt, in dem er nach wie vor Modern Arnis unterrichtet.
Einer DER Botschafter des Modern Arnis, der das System auch in die Welt hinausgetragen hat.

In diesem Sinne
Herzlichen Glückwunsch GM Rodel, zum 10. Dan Modern Arnis.

10. Dan Modern Arnis für Großmeister Jerry Dela Cruz

GM Jerry dela Cruz, 10. Dan Modern Arnis

GM Jerry ist einer der im Westen weniger bekannten Großmeister des Modern Arnis.
Nichtsdestotrotz hat er 1966 bei GM Remy Presas mit dem Modern Arnis angefangen und er war derjenige, der das Dojo von GM Remy Presas organisierte und die Verwaltung gemacht hat.
Er war einer der Lehrer von GM Rodel Dagooc. International ist er nicht oft aufgetreten, obwohl er einmal bei uns im DAV einen Lehrgang gegeben hat.
Auf den Philippinen war und ist er jedoch sehr präsent und mit seinem "Arnis Cruzada", welches auf Modern Arnis basiert, sehr erfolgreich.
Wann immer Modern Arnis Aktivitäten auf den Philippinen stattfinden ist er auch mit dabei. Ein absolutes Urgestein des Modern Arnis und früher Weggefährte von GM Remy Presas.  

In diesem Sinne
Herzlichen Glückwunsch GM Jerry, zum 10. Dan Modern Arnis.

Es war und ist mir eine Ehre, mit diesen Großmeistern und großartigen Menschen, die alle meine Lehrer waren und sind, zusammen ausgezeichnet worden zu sein.

Videomitschnitt der Anerkennung: https://vimeo.com/185307324


GM Datu Dieter Knüttel
10. Dan Modern Arnis

« Zurück  Beitrag 25 von 107  Weiter »